“Wer da von euch kann meldet euch echt an, es wird eine hammer geniale Zeit werden, die euch mega motiviert ins Jahr 2019 schickt 🔥💪🏻”

~Salomon

Anmeldungen

18

Die Rutsch2Gether findet vom 29.12.2018 bis zum 02.12.2018 statt. So können wir gemeinsam voll Power ins neue Jahr starten!

Wer sich noch anmelden will, kann dies noch tun! Man muss nur den Preis bezahlen und die Anmeldung ausgefüllt und unterschrieben abgeben.

Der Preis setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Zum einen, wann du dich anmeldest. Last Minute vom 24.12 bis zum 28.12 für dann 40€.

Es gibt allerdings auch noch Rabatte. Jedes Geschwisterkind bekommt einen Rabatt von 5€. Jede Nacht, die du nicht da bist, bekommst du nochmal 5€ Rabatt. So etwas muss dennoch abgesprochen werden!

Preis zurzeit

40

abzüglich Rabatte

Wenn du nur über Sylvester kommst, kannst du für 10€ ab dem 31.12 ab 19 Uhr bis zum 01.01 um 12 Uhr bleiben. Auch das muss abgesprochen werden.

Kontaktieren

Das Geld kann sowohl Bar bei Elias oder Debby B. bei einer JSquad Veranstaltung oder einem Gottesdienst des Evangeliumshaus abgeben werden, oder auch überwiesen werden auf das Konto:

  • IBAN: DE05320500000003138005
  • Empfänger: Elias Buck
  • Zweck: R2G – NACHNAME VORNAME
  • Betrag ist der Preis siehe oben

Wie fanden andere die letzte Week2gether?

“Ja die war ziemlich geil! […] Die ganze Gemeinschaft, die ganzen Leute waren ziemlich cool. Es ist einfach eine coole Atmospähre.”

~Presch

“Ich fand’s cool, sehr cool! […] Die Gemeinschaft und das Grillen war ziemlich cool. Das Reden miteinander und das Ermutigen.”

~Salamon

“Am besten fand ich die Spiele. Die haben echt Spaß gemacht, weil da soviele Leute dabei waren.”

~Stefan

“Ich fand die Week2Gether TOP! […] Die Gemeinschaft zu genießen war ziemlich cool.”

~Sarah

“Die Week2Gether fand’ ich als Idee her sehr gut, man hat halt dann wirklich ‘ne Wohnung, wo man zusammen ist, also alles zusammen macht. Halt zusammen kochen, sich zusammen vergnügen, zusammen lernen. […] Die Durchführung war in Ordnung. Gut, es gibt Kleinigkeiten, da kann man immer dran feilen, die gibt es aber überall. Und für die zweite Week2gether kann es nur besser werden. Die kleinen Schönheitsfehler werden ausgebessert. Aber wenn das so ist, wie jetzt die erste, also von der Geminschaft her, dann war das auf jeden Fall sehr schön und hat mir sehr gut gefallen.”

~Sebastian
Nach oben